Zum Inhalt springen
Kreisstadt
AUTOREN:
Caroline Jäger-Klein, Maximilian Hartmuth

Mobilität und Netzwerke sind nicht nur heute topaktuelle Themen. Das Grazer Kulturleben war bereits im 19. Jahrhundert maßgeblich von diesen Faktoren beeinflusst.

Der vorliegende Band untersucht kulturelle Aushandlungsprozesse im Gefolge der Okkupation Bosniens und der Herzegowina (1878) durch Österreich-Ungarn.

Krippenspiel
AUTOREN:
Andreas Lindner, Klaus Petermayr

Mobilität und Netzwerke sind nicht nur heute topaktuelle Themen. Das Grazer Kulturleben war bereits im 19. Jahrhundert maßgeblich von diesen Faktoren beeinflusst.

Der vorliegende Band untersucht kulturelle Aushandlungsprozesse im Gefolge der Okkupation Bosniens und der Herzegowina (1878) durch Österreich-Ungarn.

Die nächste Generation
AUTOREN:
Reinhard Prügl , Christoph Robinson

Mobilität und Netzwerke sind nicht nur heute topaktuelle Themen. Das Grazer Kulturleben war bereits im 19. Jahrhundert maßgeblich von diesen Faktoren beeinflusst.

Diese Studie der Julius Raab Stiftung gibt spannende Antworten auf folgende Fragen: Wie tickt die nachrückende Familienunternehmergeneration, die sogenannten „Next Gen“, eigentlich? Was sind ihre Einstellungen und Werthaltungen?

Die Alpen im Blick
AUTOR:
Gudrun Danzer, Günther Holler-Schuster

Mobilität und Netzwerke sind nicht nur heute topaktuelle Themen. Das Grazer Kulturleben war bereits im 19. Jahrhundert maßgeblich von diesen Faktoren beeinflusst.

Franz Steinfeld (1787–1868) gilt als Initiator der österreichischen Landschaftsmalerei des Biedermeier. Seine bevorzugte Gegend, das Salzkammergut, lieferte ihm hierfür eine Vielzahl von Motiven.

Frostige Spurensuche
Umwelt – Geschichte – Graz
Historisches Jahrbuch der Stadt Graz Band 52
AUTOREN:
Friedrich Bouvier, Wolfram Dornik, Otto Hochreiter, Nikolaus Reisinger, Karin Maria Schmidlechner

Mobilität und Netzwerke sind nicht nur heute topaktuelle Themen. Das Grazer Kulturleben war bereits im 19. Jahrhundert maßgeblich von diesen Faktoren beeinflusst.

In dem vorliegenden Buch erfolgt zunächst eine allgemeine Betrachtung von Tiefkühlhäusern, um dann die Geschichte der steirischen Tiefkühlhäuser in unterschiedlichsten Facetten zu beleuchten: Wo befand sich das erste Tiefkühlhaus, auf welchen rechtlichen Grundlagen erfolgte ihre Errichtung, wer waren InitiatorInnen der Bauten, wem gehörten sie und wer nutzte sie?

previous arrow
next arrow

Neuerscheinungen

Eine Übersicht über einige der aktuellen Neuerscheinungen aus dem Verlagsprogramm des Leykam Universitätsverlags.

Wirtschaft neu denken

Richard Dünser: Komponist im Kontinuum

B–O–B 3-6 plus

CLIMATE RACE

Versuch einer Erneuerung der Theologie Luthers

Die Fragen des Pilatus

Die nächste Generation: Wir übernehmen!

Eine Kreisstadt zwischen den Welten

Die Alpen im Blick

Österreich und der Kalte Krieg

Österreich – Polen.

Previous
Next

Aktuelles aus dem Leykam Universitätsverlag

In unserem Blog erfahren Sie wichtige Informationen zu unseren Autor:innen, dem Leykam Universitätsverlag Programm und anderen Neuigkeiten, die uns bewegen. Lesen Sie mit, es lohnt sich!

Open Access Publikationen im Leykam Universitätsverlag

Der Leykam Universitätsverlag bietet vielfältige Möglichkeiten an im Open Access-Format zu publizieren. Hier finden Sie alle Informationen:

Publizieren im Leykam Universitätsverlag

Sie wollen Autor:in im Leykam Universitätsverlag werden?
Hier finden Sie alle Informationen.

Seitenanfang